Sonntag, 18. September 2011

Kartenlegen- Hellsehen- Wahrsagen Service ab 18! --> Kartenlegen- Hellsehen- Wahrsagen Service ab 18, außer auf Nachfrage von Erziehungsberechtigten oder Älteren.

Kartenlegen- Hellsehen-Wahrsagen Service ab 18 !


Kartenlegen- Hellsehen- Wahrsagen Service, nutzbar ab dem 18. Lebensjahr, so zumindest steht in den AGBs von seriösen Kartenlegen- Hellsehen- Wahrsagen Hotlines und Diensten. Wenn Eltern oder ältere Familienmitglieder aber für jemanden Fragen stellen, der das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht hat, dann ist das korrekt. Aber ist es mit der Seriosität damit schon getan? Im Sinne des Gesetzgebers schon. Warum ist das so? Ganz einfach, weil man mit 18 Jahren strafmündig ist in Deutschland und weil wir ein Jugendschutzgesetz haben.

Eigentlich ist das Ganze aber ein Gesetz Hick- Hack und so typisch für Deutschland. Korrekterweise ist man in Deutschland mit 14 Jahren strafmündig, jedoch nach dem Gesetz ein Minderjähriger, ebenso mit 16, man darf aber mit milden Strafen verurteilt werden, steht aber trotzdem unter dem Jugendschutzgesetz.

In Wahrheit geht es den Kartenlegen- Hellsehen- Wahrsagen Telefondiensten um nicht bezahlte Telefonrechnungen, denn wenn der Säumige das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht hat, dann macht sich der Anbieter strafbar.

Nicht etwa, weil ein Mensch unter 18 Jahren mit spirituellen Aussagen nicht umgehen könnte, was einige Hotline Berater doch tatsächlich glauben. Wie genau können die Voraussagen für einen jungen Menschen sein? Sind Prophezeiungen für Kinder und Jugendliche etwa gefährlich? Was die Genauigkeit der Aussagen für ein Kind oder einen Jugendlichen betrifft, da kommt es auf die Fähigkeiten, die Erfahrungen und die Weisheit eines Kartenlegers, Hellsehers oder Wahrsagers an.

Nicht zuletzt natürlich auch auf die Technik, anhand der Lebenszahl z.B., kann man schon bei einem Säugling sehen, was die Schwerpunkte in dessen Leben sein werden. Dafür reicht das komprimierte Wissen der Numerologie allerdings nicht aus, hierfür sollte man einen Kartenleger, Hellseher oder Wahrsager konsultieren, der Arithmomantie, eine äußerst seltene Gabe besitzt.

Kluge Eltern, Familienmitglieder  oder Freunde werden die Aussagen über einen, nach deutschen Gesetzen Minderjährigen, nicht weitergeben, sondern zum Wohle des Kindes oder des Jugendlichen nutzen. Für ein Kind ist eine Lebenszahldeutung und eine Lebensplanschau eine gute Förderungsgrundlage.

Negatives Beispiel für die Umsetzung einer Voraussage für einen Jugendlichen, dessen Mutter mit einer Lebensberaterin gesprochen hat, folgendes ist allzuoft das Ergebnis für den Jugendlichen:

“Ich habe mit einer Kartenlegerin/ Hellseherin/ Wahrsagerin telefoniert und gefragt, ob du dein Studium schaffst, sie hat nein gesagt, aber ich wusste sowieso dass du eine Niete bist, du wirst es in deinem Leben außerdem zu nichts anderem bringen, als zu einer ausgewachsenen Sucht und zu Schulden, gratuliere!“

SO NICHT!

Positives Beispiel bei gleicher Thematik: 

“Hör Mal, wenn du jetzt schon weißt, dass du keinen Bock mehr auf das Studium hast, dann lass uns nicht die wertvolle Zeit vergeuden und gemeinsam überlegen, was zu tun ist. Wir könnten schauen, wo du eine Lehre machen kannst, ich helfe dir dabei, allerdings solltest du dir das gut überlegen.“ 

SO SOLLTE ES SEIN!

Der Kartenlegen- Hellsehen- Wahrsagen Service sollte niemals dazu benutzt werden, jemanden mit bestimmten Prophezeiungen zu demütigen oder zu manipulieren, egal wie jung oder wie alt dieser Jemand ist. Ein seriöser Kartenlegen- Hellsehen-Wahrsagen Berater wird immer eine entsprechende Instruktion mit auf den Weg geben, wie man am besten zum Wohle aller mit den Prophezeiungen für eine 3. oder 4. Person umgehen sollte, ganz besonders bei Voraussagen über Minderjährige. 


Wer eine Lebenszahldeutung, auf der Basis von Arithmomantie, gepaart mit Telepathie, auf Wunsch eine Tarotlegung sucht, hat sie hiermit gefunden. Nicht nur das, ich berate empathisch und multidimensional, was nichts anderes als  äußerst umsichtig und zugeschnitten auf den Betreffenden
bedeutet. 

Kontaktdaten